Letzte Änderung am 24.12.2012

Besucherzaehler
Gästebuch 8

Mein Gästebuch

Bilder von Solingen, Teil 1

Links auf dem Foto steht die Firma Friedrich Herder Abrahm Sohn, gegründet am 27.02.1727,
Konkurs Anno 1993. Heute befindet sich dort das Gründer-und Technologiezentrum.
Rechts befindet sich die weltbekannte Firma J.A.Henkels,gegründet am 13.07.1731.

Das repräsentative Empfangsgebäude existiert in dieser Form schon lange nicht mehr. Die Bauarbeiten zur Erstellung des Gebäudes wurden im Herbst 1908 aufgenommen und nach gut zweijähriger Bauzeit konnte das Bahnhofsgebäude am 20. Oktober 1910 seiner Bestimmung übergeben werden. Ab diesem Zeitpunkt trug die Gleisanlage inoffiziell den Namen Solingen Hauptbahnhof. Erst im Jahr 1913 verlieh die Königliche Eisenbahndirektion Elberfeld dem Bauwerk den Titel „Hauptbahnhof“. Die Luftangriffe am 4. November 1944 zerstörten das Bauwerk fast vollständig.

Der Neubau des Solinger Hbf. nach dem 2. Weltkrieg.

Die Luther Kirche auf der Ecke
Kölner-und Martin-Luther Strasse.
Sie wurde im Oktober 1901 eingeweiht.

Auszug aus: www.solingen.de-Innenstadtenwicklung

Ex Solinger Hauptbahnhof, seit 2006 das Forum für Produktdesign.

Den Hauptbahnhof (Südbahnhof) in der Mitte der Stadt Solingen gibt es seit dem 10. Dezember 2006 nicht mehr. An diesem Datum wechselte die begehrte Auszeichnung Hauptbahnhof vom neuen Haltepunkt Solingen-Grünewald nach jahrzehntelanger Vorbereitung an den Bahnhof Solingen-Ohligs über. Der Rest des Bauwerkes ist mehr oder minder Geschichte.

Viele Jahre später am 21.11.2010

Die Kölner Strasse, mit Blick auf die Luther-Kirche.

Die Katternberger Strasse am “Dicken Busch”.

Die Katternberger Straße in Richtung Stübchen, ca. 1920. Die Grenze der Städte Höhscheid und Solingen verlief in der Mitte der Straße. Anno 1929 wurde Höhscheid in Solingen eingemeindet.

Die Friedrichstrasse mit Lyzeum.

In den Resten des Gebäudes befindet oder befand sich die Wirtschaftsschule Küster.

Die Birker Strasse, in Richtung Kölner Strasse und jetzige Hauptpost.

Die Kölner Strasse in Richtung Grünewald.
Links steht das Gebäude der Hauptpost, welches seit einigen Jahren nicht mehr benutzt wird.
Rechts sieht man das Gebäude de AOK.

Die Kölner Strasse in Richtung “Dreieck”.

Links das AOK Gebäude, welches 1929 eröffnet wurde. Rechts geht es in die Birker Strasse hinein.
Heute ist auf der Ecke Kölner - Birker Strasse die Hauptpost angesiedelt

Die Elisenstrasse in Richtung Birkenweiher.

Nach Bilder von Solingen, Teil 2

Nach Bilder von Solingen, Teil 3

Nach Bilder von Solingen, Teil 4

Nach Bilder von Solingen, Teil 5

Nach Bilder von Solingen, Teil 6

Nach Bilder von Solingen, Teil 7

Nach Bilder von Solingen, Teil 8

Nach Bilder von Solingen, Teil 9

Nach Bilder von Solingen, Teil 10

Nach Bilder von Solingen, Teil 11

Zur Startseite