Letzte Änderung am 24.12.2012

Besucherzaehler
Gästebuch 8

Mein Gästebuch

Bilder von Solingen, Teil 3

Bis ca.1960 standen auf dem “Neumarkt” noch
die alten Verkaufsbaracken, die nach dem
2. Weltkrieg als Provisorium aufgebaut wurden. Links daneben sieht man die alte Markthalle.

Das MONOPOL Kino, von 1950 bis 1968!

Bei den Luftangriffen am 4./5. November 1944 auf die Solinger Innenstadt wurde das alte MONOPOL Kino auf der Bergstrasse völlig zerstört.
Nach dem 2.Weltkrieg wurde das Kino an fast gleicher Stelle, Ecke Kölner und Bergstrasse wieder aufgebaut.
Am 26.Juli 1950 war die Eröffnung. Es hatte 937 Plätze und war somit Solingens größtes Kino.
Da das Stadttheater 1957 abbrannte, fanden bis zur Einweihung des neuen Theaters 1963 viele diverse Veranstaltungen hier statt.
Der Heddrich Pavillon wurde 1960/61 gegenüber vom Kino auf der Kölner Strasse erbaut.
Anfang 1967 fingen die Planungen für das neue “Enkaufszentrum Solingen-City (ESC) an.
Am 19.Februar 1968 gab das MONOPOL seine letzte Vorstellung.
Einen Monat später, am 19.März 1968, wurde das MONOPOL mit 130kg Sprengstoff gesprengt.
Der Heddrich Pavillon blieb von dieser Sprengung verschont.
Die Grundsteinlegung für das ESC - Projekt fand schon am 27.Mai 1968 statt, das Richtfest am 13.Mai 1969.
Am 02.Oktober 1969 fand die feierliche Eröffnung ESC mit Karstadt als zentralen Mieter statt.

Nahezu vierzig Jahre lang waren das Kaufhaus Karstadt, das zu dessen Komplex gehörende Turmhotel sowie die Turmpassage – eine Untertunnelung der Kölner Straße mit zahlreichen Geschäften und gastronomischen Angeboten – Publikumsmagnet inmitten der City der Klingenstadt Solingen. Mit den Jahren verblasste der Glanz aber: Läden der Turmpassage wurden geschlossen, dann die Passage selbst. Als Karstadt den Standort zum 02. August 2008 aufgab, übernahm die Münsteraner Firma  HLG die Immobilie mit dem Ziel, sie niederzureißen und dort ein neues Einkaufszentrum zu errichten.
Momentan, Anfang 2011 ist alles noch wie vorher. Keiner glaubt mehr wirklich an das neue Einkaufszentrum, den Hofgarten. Wenn er je gebaut werden sollte und ich noch lebe, werde ich Bilder von ihm einstellen. Mehr Details überden ganzen Schwachsinn würden den Rahmen hier sprengen!
Textauszüge: Tetti News & ST Online.

ACHTUNG! Am 18.12.2011 wurde das Turmhotel gesprengt. Mehr Informationen unter: Fotogalerie!

Kaiser- & Cronenbergerstrasse  mit Kriegerdenkmal
des Deutsch-Französischen Krieges 1870/71.
Heute Ecke Konrad-Adenauer- Cronenberger Strasse.

1871 wurde in Elberfeld die
Bergisch - Märkische Bank gegründet.
1914 wurde sie von der Deutschen Bank übernommen.

Nach dem 2.Weltkrieg Wiederaufbau der Deutschen Bank am Mühlenplatz,
Ecke Obere Haupt- Cronenberger Strasse.

Sprengung der Deutschen Bank im Oktober 1983.
Diese Aufnahmen wurden vom Balkon unsrer damaligen Wohnung auf der Goerdelerstr.70 gemacht.

Diese Aufnahme wurde 1991 vom oberen Parkdeck
des Parkhauses an der Goerdelerstrasse gemacht.
In die Cronenberger Strasse durfte man damals
noch hinein fahren.

Heute stehen auf dem Mühlenhof Platz
die Clemens-Galerien.
Die Cronenberger Strasse kann man seitdem von
der Goerdelerstrasse aus nicht mehr befahren.

Die Katholische Kirche St.Clemens

Die katholische Kirche St. Clemens wurde ab 1890 erbaut und am
06.November 1892 eingeweiht.
Nach Fliegerangriffen 1944 und schweren Beschädigungen wurde sie in den 50er Jahren wieder hergestellt.
1951 konnte man in ein neues Gewölbe einziehen,
1955 wurden die beiden Türme aus Beton wieder hergestellt.
Viele Renovierungsarbeiten folgten in Jahrzehnten danach.

Gebäudekomplex an der heutigen Konrad-Adenauer-Strasse.(Damals Obere Hauptstrasse)
Früher mit Mühlenhof Kino und rechts daneben auf der Ecke Schwertstrasse, Wiener Wald.
Heute ist im ehemaligen Kino das Roll Haus für Jugendliche untergebracht. Rechts daneben “Stiell’s Bar”.

Nach Bilder von Solingen, Teil 1

Nach Bilder von Solingen, Teil 2

Nach Bilder von Solingen, Teil 4

Nach Bilder von Solingen, Teil 5

Nach Bilder von Solingen, Teil 6

Nach Bilder von Solingen, Teil 7

Nach Bilder von Solingen, Teil 8

Nach Bilder von Solingen, Teil 9

Nach Bilder von Solingen, Teil 10

Nach Bilder von Solingen, Teil 11

Zur Startseite